Korrekter Weißabgleich in Photoshop (Farbstich entfernen)

It´s Video Time!

Ich habe einen kurzen Photoshop Tipp aufgenommen, der vor allem für Landschaftsfotografen von Interesse sein dürfte. Denn normalerweise rennt man als Landschaftsfotograf nicht unbedingt mit einer Graukarte durchs Leben und hat so ab und an das Problem den Weißabgleich in der Nachbearbeitung anpassen zu müssen, problematisch ist das vor allem bei starken Farbstichen, bzw. sehr besonderen Lichtstimmungen.

Bei der Bearbeitung gehe ich dabei gerne von einem neutralen Weißabgleich aus und passe diesen dann meinen Vorstellungen an, das ist wesentlich besser  – als einen unpassenden Weißabgleich frei Schnauze irgendwie hinzubiegen!

Bei vielen Bildern klappt der automatische Weißabgleich in Lightroom recht gut, aber gerade bei schwierigen Lichtstimmungen ist es oft besser sich nicht auf die Automatik zu verlassen.

Viel Spaß mit dem Video 😉

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

Benachrichtige mich zu:
avatar
wpDiscuz