Ein Bild ist wie ein guter Käse – Es muss reifen!

Seltsame Überschrift, ich weiß! Aber genau das waren meine Gedanken als ich stundenlang an diesem Bild gesessen bin. Ich habe insgesamt zwei Tage für die Bearbeitung gebraucht – ungewöhnlich lange für meine Verhältnisse. Ja ich weiß 80% des Ergebnisses entstehen in 20% der Zeit, aber bei diesem Bild wollte ich hundert Prozent – das Paretoprinzip hat sich mal wieder voll bestätigt. Ich weiß nicht mehr wie viele Versuche ich angefangen habe. Ich habe verschiedenste Ansätze für die Bearbeitung gewählt und doch hat es mir am Ende nie wirklich gefallen. Zu dunkel, zu hell, zu viel Kontrast – oder auch zu wenig… Immer war irgendein Element störend oder hat gefehlt.

Am Ende habe ich nach einigen Stunden Arbeit entnervt aufgegeben, für diesen Abend sollte es das gewesen sein. Am nächsten Tag dann erst ein paar andere Dinge erledigt, mit diesem guten Gefühl das Bild noch einmal aufgemacht und ganz von vorn angefangen. Eine halbe Stunde später stand das Ergebnis – so bin ich zufrieden!

Die vielen Stunden am vergangenen Abend hätte ich mir sparen können, es KONNTE nichts mehr werden!

Wenn man schon zu lange an der Bearbeitung sitzt und mehre Entwürfe verworfen hat, dann ist der Kopf zu voll, es läuft nicht mehr. Man hat zu viele Ideen und will am besten alles umsetzen und doch passt es nicht. Da hilft nur ein „Ideen Reset“ entweder Spazierengehen, Musik hören, den Kopf freikriegen oder einfach mal eine Nacht darüber schlafen. Dann kann man wieder frisch und mit neuen Ideen starten und kann die Zeit wesentlich effektiver nutzen! Denn am Ende hat der finale Durchgang nur eine halbe Stunde gedauert.

Ein Bild muss manchmal auch erst im Kopf reifen, so wie ein guter Käse eben reifen muss damit er richtig schmeckt. Einen guten Camembert muss man nach dem Kauf auch erst einige Zeit in den Kühlschrank legen. Genau das selbe gilt auch für das kreative Arbeiten, einfach mal eine Weile zur Seite legen und dann entspannt weitermachen!

Hinterlasse einen Kommentar

3 Kommentare auf "Ein Bild ist wie ein guter Käse – Es muss reifen!"

Benachrichtige mich zu:
avatar
Sortiert nach:   neuste | älteste
Oliver
Gast

Wahr Worte.
Ich bin grade in Irland unterwegs und überlege auf der Fahrt nach jedem Bild schon immer ein bisschen, wie ich jedem einzelnen noch das i-Tüpfelchen verpassen kann.

Ich bin gespannt auf die Ergebnisse, wenn ich mich nächste Woche in der Heimat daran setze 🙂

Grüße aus Kenmare
Oliver

wpDiscuz